ÖKO - Portal
 Das Öko- und Bio-Portal mit Diskussionsforum ::  oekoportal.diskutieren.info

 
ÖKO - Portal Öko- u. Bio-Links Öko-News
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Masterplan Wasserkraft - Ökostromgesetz ade?
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Erneuerbare Energien
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Christine Berndl



Anmeldungsdatum: 21.08.2006
Beiträge: 23
Wohnort: Linz

Geburtstag: 31.07.1950





BeitragVerfasst am: Mo 05. Mai. 2008 15:19    Titel: Masterplan Wasserkraft - Ökostromgesetz ade?

Nun ist also die Katze aus dem Sack. Die E- Wirtschaft will also das Geschäft alleine machen koste es was es wolle.
Ein investitionssicherndes Ökostromgesetz wird verhindert. Aber um die Klimaziele zu erreichen sollten wir ALLE Energieträger einbeziehen. Ökostrom sei zu teuer tönt es aus Wirtschaftskreisen, da ist es schon besser gegen die CO2 Belastung lieber Windkraftwerke in China zu finanzieren.
Ich frage mich wer die CO2 Strafzahlungen aufbringen soll. Die ARME Industrie und E-Wirtschaft will davon nichts wissen. Bis jetzt bekam die E-Wirtschaft die CO2 Zuschläge GRATIS zugeteilt, was sie nicht davon abhielt diese ihren Stromkunden zu VERRECHNEN:!!!!!! Und das ist in Österreich VÖLLIG LEGAL !!!!!
Ich habe schon vor 4 Jahren aus diesen undurchsichtigen Zuständen mein Lehre gezogen und zu einem ECHTEN sauberen Stromanbieter gewechselt ( nicht nur zu einem buchhaltärisch sauberen - d.h. Kleinkunde sauberen Strom - Industrie Atomstromanteil - , wie es bei den meisten Stromanbietern, so auch bei Österreichs billigstem Anbieter, der Brauch ist)
Ich beziehe Naturstrom der Alpen Adria Energie www.aae.at aus dem energieautarken Kötschach Mauthen. Naturstrom der AAE wird von Global 2000 und greenpeace (Kunde der AAE) empfohlen und ist in den meisten Bundesländern preisgünstiger als beim konventionellen Anbieter.
Sauberer Strom - ohne CO2 und Atom
Der Umwelt und der Geldbörse zuliebe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biofan



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: Mo 05. Mai. 2008 18:00    Titel:

Starten wir einen Protest (zB per Email) gegen alle betroffenen Minister und Regiergungsmitglieder und vorallem dem Bundeskanzler:

Ziel des Protestes: Ein vernünftiges Ökostromgesetz für Österreich!
Ich bin dabei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Erneuerbare Energien Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap - Home

eXTReMe Tracker