ÖKO - Portal
 Das Öko- und Bio-Portal mit Diskussionsforum ::  oekoportal.diskutieren.info

 
ÖKO - Portal Öko- u. Bio-Links Öko-News
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wärmepumpe [3]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Erneuerbare Energien
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lebenslust



Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 91





BeitragVerfasst am: Mi 30. Mai. 2007 11:38    Titel:

Leute, die sich hinter Gast verstecken und auf diese unsachliche Art und Weise auffällig werden, fehlt es am Anstand und Verstand.
Öko-Portal sollte sich entscheiden, ob wir hier sachlich diskutieren können oder verbale Prügeleien zulassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

    
Nach oben
Photonenbub
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 30. Mai. 2007 12:01    Titel:

der letzte Gast ist "Photonenbub" und Du, Lebenslust, solltest Dich wirklich und ehrlich fragen, ob Du der Geeignete für diesen Thread bist.
Nach oben
lebenslust



Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 91





BeitragVerfasst am: Mi 30. Mai. 2007 12:13    Titel:

Was willst Du in einem Öko-Portal, wo ich noch nichts Ökologisches von Dir gesehen habe. Zeig mir ein Posting, wo Du Dich für Ökologie und Umweltschutz einsetzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Photonenbub
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 30. Mai. 2007 12:45    Titel:

Ok. Ganz langsam nochmal für Dich:

Ich hätte gerne technische Fakten, Zertifikate, Produzent und ein Bild der Wärmepumpe. Wer sowas ankündigt, sollte für Interessierte doch mindestens dies zur Verfügung stellen, oder ist das zuviel verlangt?
Wer jedoch nur wage Versprechungen äußern kann und sogar im sogenannten "Newsletter" nicht deutlicher werden kann, darf sich nicht wundern, dass er nicht ernst genommen wird.

Weißt Du, Lebenslust, Du bist wahrhaftig nicht der Einzige, der ökologisch interessiert ist, da gibt es zum Glück auch ne Masse Anderer, die auch so denken. Und es gibt leider auch welche, die durch Falschinformationen und unhaltbare weil unüberprüfbare Versprechungen die ganze Ökologiebewegung ins Unseriöse ziehen - und da hört bei mir der Spaß auf.

Ich warte also auf Fakten......
Nach oben
lebenslust



Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 91





BeitragVerfasst am: Mi 30. Mai. 2007 13:08    Titel:

Also nochmal Photonenbub,

bitte im persönlichen Infobereich bei Klima-Allianz.com anmelden, da sind technische Daten und auch Bilder, mehr bekommst Du von mir nicht.
Für weitere Auskünfte findest Du im Impressum der Seite Deinen Ansprechpartner.
Ich halte mich an klare Regeln, dafür habe unterzeichnet. Wenn Du das nicht akzeptieren kannst, ist das Dein Problem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lebenslust



Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 91





BeitragVerfasst am: Mi 30. Mai. 2007 13:14    Titel:

Damit der Tread mal wieder etwas freundlicher wird, hier mal die Ausgabe 3/4 2007 von Boarderline: www.borderlands.de/net_pdf/NET0307S4-12.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Photonenbub
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 30. Mai. 2007 13:59    Titel:

Ok. Das wars. Erst die Photomontagen der "Wärmepumpe" irgendwo in der Walachei, dann der Artikel über "Magnetmotoren", die zwar sämtliche Gesetze der Thermodynamik aushebeln und eigentlich hätten gezeigt werden sollen, wenn der Erfinder nicht bedroht worden wäre......blablabla

Ich ziehe hier für mich die Notbremse und melde mich ab. Ich wusste nicht, dass das hier ein Esoterik-Treff ist.
Also: Nochmals viel Spaß beim Bewußseinsebene-Finden unter besonderer Berücksichtigung ökologischer Glaubenssätze.

Ich suche Handelspartner mit Lösungen.

Träumt weiter.
Nach oben
lebenslust



Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 91





BeitragVerfasst am: Mi 30. Mai. 2007 15:12    Titel:

Vielleicht probierst Du´s mal damit: Akoil,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MichaelJS
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 30. Jun. 2007 15:59    Titel: Klima-Allianz.vom und AEVU: Alles Betrug!

BRINGT NICHT DIE EHRLICHE REGENERATIVE ENERGIE-INDUSTRIE IN VERRUF, INDEM IHR SERIÖSE TECHNOLOGIEN MIT DIESEM HUMBUG IN EINEN TOPF WERFT!

Alles deutet darauf hin, dass die "Solarwärmepumpe nach Bammer" der sogenannten "Klima-Allianz.com" ein Hoax oder ein Betrugsversuch ist, wie sämtliche Perpetuum-Mobile oder "Freie-Energie-Maschinen" zuvor, wo immer sie auch im Internet auftraten. Der Verein "AEVU" ist bei diesen Betrügereien offensichtlich mit im Boot.

Die "Klima-Allianz" bewirbt die Mitgliedschaft beim AEVU und schreibt auf Ihrer Homepage: "Und Sie genießen [bei einer Basismitgliedschaft im AEVU] zusätzlich gewinnbringende *Vorkaufsrechte*. Außerdem erhalten Sie interessante Preisnachlässe – für neue Energietechnologien.

"lebenslust" schrieb z.B. in dem Forum "razyboard punkt com":
"Wer sich ernsthaft für diese Techniken interessiert und künftig bei sich einsetzen möchte, sollte rechtzeitig an eine Mitgliedschaft im AEVU denken." Damit spielt "lebenslust" wohl auf obigen Passus an.


Nun zu den Betrugsindizien:

Indiz Nummer 1 (AEVU):
----------------------
Tatsache ist: In der AEVU Beitrittserklärung steht:
"Ich erkenne an, dass der AEVU vordergründig die Interressen der Mitglieder vertritt, nur Informationsgeber ist, und nicht für Produktangebote oder andere Leistungen externer Firmen verantwortlich gemacht werden kann."

--> Mit anderen Worten: Aus der Mitgliedschaft beim AEVU leitet sich keinerlei Rechtsanspruch ab, bei irgendwelchen Produktlieferungen bevorzugt zu werden. Es wird aber bei der Klima-Allianz der Eindruck erweckt, dies sei der Fall! Außerdem beachte man das Wort "vordergrüngig" - siehe dazu auch den nächsten Punkt:

Außerdem heißt es weiter:
"Der AEVU konzentriert sich vordergründig auf diejenigen Bereiche, die den größten Anteil zur Umweltschädigung beitragen. [...]"

--> Hier taucht schon wieder das Wort "vordergründig" auf. Was viele vielleicht nicht wissen: Das Wort "vordergründig" bedeutet in der deutschen Sprache soviel wie "angeblich" oder "scheinbar", also "nicht wirklich sondern nur dem Anschein nach"!! Der AEVU gibt also offen zu, dass die vordergründigen Ziele nicht die wahren Intentionen sind, und über die wahren Intentionen schweigt er sich aus! Das ist keine Wortklauberei von mir, sondern es ist der AEVU, der auf äußerst trickreiche Weise mit solcher Wortklauberei bewusste Irreführung betreibt, wohlwissend, dass die meisten Leser das Wort "vordergründig" falsch verstehen.

Damit lässt sich nicht gegen Ihn klagen, da er nichts Falsches verspricht. Er setzt aber auf das falsche Wissen der meisten Deutschen, die glauben, das Wort "vordergründig" bedeutet das gleiche wie "vorrangig" oder "in erster Linie, was aber ganz und gar nicht der Fall ist! [wie auch der Unterschied zwischen "scheinbar" (=dem Anschein nach, vordergründig)] und "anscheinend" (=offensichtlich, vermutlich)]


Indiz Nummer 2 (Klima-Allianz.com):
-----------------------------------
Die Klima-Allianz.com propagiert eine sogenannte "Solarwärmepumpe nach Bammer", die scheinbar für knapp 30000 Euro käuflich zu erwerben ist (ein garagengroßes Gerät frei in der Umgebung aufgestellt, das mehr Energie erzeugt als ein 4-5 Pers.-Haushalt verbraucht, und zwar *ohne* Kohle, Öl, Biomasse, Atom, Sonne, Wind oder Erdwärme!!).

Von solchen fantastischen "Null-Energie-Maschinen" wimmelt es im Internet nur so, aber leider ist keine von Ihnen real existent, wie bei kritischer Überprüfung stets heraus kommt (sonst gäbe es ja auch schon längst Baupläne frei einsehbar im Internet, und nicht nur neblige und pseudowissenschaftliche Informationen im Dunstkreis der Esoterik).

Auch dadurch, dass so ein Gerät nun unter dem Vorwand des Klimaschutzes und auf einer auf den ersten Blick seriös anmutenden Webseite beworben wird, können die Naturgesetze nicht verändert werden. Es bleibt offensichtlicher Humbug.

Andernfalls könnten die Informationen hierzu ja viel freigiebiger herausgegeben werden. Tatsache ist aber, dass mir sowohl qualifizierte Informationen als auch eine Besichtigung eines solchen Gerätes verweigert wurde. Wer behauptet er hätte es besichtigt und sich von der Funktionsweise überzeugt, ist also offensichtlich ein Mitbetrüger.

Offensichtlich sollen Menschen durch Hoffnung, Wunschdenken und Neugier in kostenpflichtige Mitgliedschaften gelockt werden, ohne dass es die erhoffte Gegenleistung gibt. Die Menschen wiegen sich vielleicht sogar noch im Glauben, einen Mitgliedsbeitrag für einen guten Zweck zu entrichten, und wissen gar nicht, dass alles ein Betrug ist.

Leider sind auch schon seriöse Seiten wie die "sonnenseite.de" des Öko- Journalisten Franz Alt auf diese Machenschaften hereingefallen, indem Sie offensichtlich ungeprüft von der tollen Energie-Maschine ("SWP nach Bammer") der "Klima-Allianz" berichtet haben.


Es wir also höchste Zeit, dass in breitem Stil diese Betrugsmachenschaften der sogenannten "Klima-Allianz" aufgedeckt werden, um nicht die gesamten, ehrlichen und seriösen (und real existenten und wirklich funktionierenden!) Öko-Technologien ebenfalls in Miskredit zu bringen, indem beides in einen Topf geworfen wird! Denn das wäre Wasser auf die Mühlen derer, die behaupten, sie hätten ja schon immer behauptet, dass mit regenerativen Energien nichts zu erreichen sei und alles nur schöne Märchen und Träumereien seien, dass aber in Wirklichkeit eine sichere Energieversorung nur mit Kohle und Atom sichergestellt werden kann.
 
Nach oben
lebenslust



Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 91





BeitragVerfasst am: Mo 02. Jul. 2007 7:09    Titel:

Was MichaelJS hier vom Stapel lässt, ist als reiner Versuch des Rufmords zu bewerten. Richtig ist: Die ersten Anlagen dieser Technik laufen seit drei Jahres störungsfrei und klima-allianz.com weist die Betrugsvorwürfe aufs Schärfste zurück. Auch die Wortklauberei zielt eindeutig auf ein klares Ziel hin....

Es war von vorn herein absehbar, das die Einführung dieser Energie auf heftige Gegenwehr stoßen wird. Ohne die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern schwindet auch die Macht des Energie-Kartells. Eine Reihe von Erfindern mußte bereits diese Erfahrungen machen, dass die Wahl der Mittel zur Verhinderung dabei keine Grenzen kennt, ist die zweite Seite der Medaille. Dass eine Besichtigung und der Zugang zu solchen Anlagen vorerst verweigert wird, hat reinen Schutzcharakter.

Mittlerweile haben sich sehr viele Organisationen, Verbände, private Investoren und Vereine der Klima-Allianz.com angeschlossen, kein Zeichen von Schwäche sondern von Stärke.

Was Dich, MichaelJS betrifft, wäre es mal interessant zu erfahren, wer Dich schickt und in welchem Auftrag Du in allen möglichen Foren und Websites Deine Rufmordkampagne führst. Vielleicht auch unter verschiedenen Usernamen aus der Anonymität - darf an Deiner Seriösität wohl gezweifelt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Erneuerbare Energien Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap - Home

eXTReMe Tracker