ÖKO - Portal
 Das Öko- und Bio-Portal mit Diskussionsforum ::  oekoportal.diskutieren.info

 
ÖKO - Portal Öko- u. Bio-Links Öko-News
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wärmepumpe Luft oder Erdwärme?
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Ökologisches Bauen & Wohnen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Manfred



Anmeldungsdatum: 18.11.2016
Beiträge: 2





BeitragVerfasst am: Do 01. Dez. 2016 18:09    Titel: Wärmepumpe Luft oder Erdwärme?

Hallo liebe Forenmitglieder,

auch wenn es hier ein wenig ruhig zu sein scheint, will ich gerne zu etwas mehr Austausch beitragen und dazu ein zwei Gedanken und Fragen von mir loswerden.

Ich überlege derzeit, welche Heizung für einen Neubau sinnvoll wäre und bin dabei auf die Thematik "Wärmepumpe" und auch das Thema BHKW gekommen. Bei Youtube hatte ich mir erst mal diese Übersicht angesehen https://www.youtube.com/watch?v=R0yo7b_aFoY

Jetzt gibt es einige Berater, die bei einem Einfamilienhaus ein BHKW empfehlen würden, wobei die überwiegende Meinung ist, dass sich BHKW erst für Wohnblock oder größere Objekte lohnen. Im eBook (von [Werbung entfernt] ) habe ich Folgendes gelesen: "empfohlen ist eine Dimensionierung für die meisten BHKW, dass die Anlage rund 5000 Betriebsstunden pro Jahr erreicht".

Was Wärmepumpen angeht war meine letzte Information, dass sich eine Wärmepumpe nicht lohnt, wenn sehr hohe Temperaturen für Heizkörper erreicht werden müssen aber speziell bei Niedrigtemperatur also z.B. Fußbodenheizungen hervorragend und rentabel betreiben werden können. Dazu stöber ich gerade im scheinbar verwandten Buch [Werbelink entfernt]

Wenn schon in den Online-Ratgebern von Webseiten, die in diesem Bereich vermitteln von einigen Anwendungen abgeraten wird (obwohl diese bestimmt mit den Produkten ihr Geld machen), sollte ich wohl annehmen, dass diese Systeme wirklich nicht immer sinnvoll sind.

Aktuell tendiere ich also zu einer Luftwärmepume, würde aber gerne mal wissen, ob jemand von euch Erfahrungen zu Heizleistung und Einsparpotential gegenüber normalen Wärmeträger hat (Öl und Gas).

Falls jemand etwas raten oder abraten kann bis ich auf jeden Fall an Tipps interessiert!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael Kipp



Anmeldungsdatum: 07.11.2016
Beiträge: 7
Wohnort: D-39619 Arendsee





BeitragVerfasst am: Mi 14. Dez. 2016 17:46    Titel: MIKRO BLockheizkraftwerk

Es kommt immer auf die Anschaffungskosten .an
Neugerät ;Vorführgerät ,oder Gebrauchtgerät.

Die Neuen MIKRO Block Heizungen werden mit Kleinste Dieselmotoren Betrieben. (Eignet sich für eine Alm Hütte Sehr weil noch Strom Selber Erzeugt wird.

Wenn Ich die Wahl Hätte würde ich Wärmepumpe mit Erdwärme Betreiben . Bohrungen bis zu 400 Meter sind bei mir in der Gemeinde Frei
ohne Anträge.
Für eine Luftwärmepumpe Sprechen die Mobile Verwendung innerhalb eines Gebäude . ZB Kuhstall ,oder Räume mit Viel Sonne.

Wenn man nichts auf s Geld achten muss würde ich Wärmeluft, mit Erdwärme und Windenergie zusammen nutzen.

und die Überschüssige Energie in Staplerbatterien Speichern

gruß Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Ökologisches Bauen & Wohnen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap - Home

eXTReMe Tracker