ÖKO - Portal
 Das Öko- und Bio-Portal mit Diskussionsforum ::  oekoportal.diskutieren.info

 
ÖKO - Portal Öko- u. Bio-Links Öko-News
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Strohpellets
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Ökologisches Bauen & Wohnen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Biologin



Anmeldungsdatum: 18.11.2006
Beiträge: 26





BeitragVerfasst am: Mo 22. Jan. 2007 23:53    Titel: Strohpellets

Strohpellets - eine weitere Möglichkeit, Energie aus heimischen Rohstoffen zu erzeugen.

Gibt es dazu schon Erfahrungswerte?

Wenn sich die Strohpellets durchsetzen, könnte doch jeder Landwirt, der auch Ackerbau betreibt (Getreideanbei), zum Selbstversorger werden, was das Heizen betrifft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

    
Nach oben
lebenslust



Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 91





BeitragVerfasst am: Do 01. März. 2007 20:19    Titel:

Hallo Biologin,

im Prinzip lässt sich aus aller Art von Biomasse Energie gewinnen, auch Stroh. Pellets aus Stroh sind sicher nicht schlecht.
Anstatt jedoch nur Wärme zu erzeugen, kann daraus auch Strom gewonnen werden. Zu diesem Thema gibt es bereits entwickelte Techniken, Info findest Du unter Klima-Allianz.com

Eine andere Überlegung will ich an dieser Stelle ins Bewusstsein holen, die in Zukunft auch für die Nutzung von Biomasse von Bedeutung ist:
"Dem Klimaschock folgt der Ernährungsschock" , dazu bitte das letzte Thema des Stranges anklicken .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast53
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 24. März. 2008 21:38    Titel:

Und was macht der Landwirt dann mit seinen Kühen? Schlafen die dann auf dem Beton, ohne Stroh?
Nach oben
Biofan



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: Di 25. März. 2008 22:37    Titel:

Warum siehst Du immer nur das negative?

Es gibt doch so viele (und ständig werden es mehr) Bauern, die keine Tiere mehr haben, nur mehr Getreide anbauen. Da gibt es genug Strom, welches nicht für Tiere benötigt wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast53
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 26. März. 2008 1:20    Titel:

Ich sehe halt kritisch. Die Strohheizung halte ich schon daher problematisch weil Stroh ein Riesenvolumen hat im Vergleich zum Brennwert, man sagt nicht umsonst Strohfeuer. Da müssten wieder Transporte gefahren werden zum Pellethersteller und der fährt zurück zum Händler oder Verbraucher.

Abgesehen davon gehöhrt Pflanzenmaterial wieder auf den Acker als Schutz für das Bodenleben und Nährstoffrückführung. Trägt zur verbesserung des Humusgehaltes bei, zur Gesundung des Bodens wie man so schön sagt und das ist der grundstock für Biologischen Anbau.

Raubbau am Boden mit Kunstdünger etc. hat man schon lange genug praktiziert.
Nach oben
Biofan



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: Mi 26. März. 2008 10:33    Titel:

Ja, der Kunstdünger und der Raubbau müssen aufhören! Man kann Stroh auch biologisch erzeugen.

Die Pellets sind natürlich gepresst, beim Volumen gibt es da kein Problem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast53
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 26. März. 2008 21:33    Titel:

Klar kann man Stroh auch biologisch erzeugen, aber was lehrt uns das Beispiel mit dem Raps?
Hab nochmal kurz nachgeforscht: das Problem bei dem Stroh ist ausser dem Staub der hohe Chlorid-Anteil. Das wird in der Praxis dann in die Atmospäre geblasen und geht als saurer Regen wieder nieder. Problem beim Chlorid ist das es Pflanzenschädlicher ist als zB. Stickoxide oder Schwefeloxide.
Strohpellets höhrt sich natürlich auf den ersten Blick gut an, aber wenn man weiter nachguckt muss man feststellen das es besseres gibt. Für den ein oder anderen mag es gut sein,aber die breite Masse?
Nach oben
Biofan



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: Do 27. März. 2008 10:12    Titel:

Es soll viele Alternativen geben, alle Alternativen sollen Ökologisch sein. Mit der Zeit wird sich die eine oder andere Alternativ als Renner durchsetzen.

Aber im Moment heizen noch immer fast alle mit Erdöl, Erdgas usw.

Alternativen müssen her, ob sich die Strohpellets dann als großer Favorit durchsetzen wird, weiß niemand und hängt von ganz vielen Faktoren ab (vorallem auch vom Preis).

Wichtig ist, dass es diese Alternative (und viele viele andere) gibt!!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tobschi11



Anmeldungsdatum: 10.04.2008
Beiträge: 2





BeitragVerfasst am: Do 10. Apr. 2008 14:55    Titel:

zum thema chloride im stroh - der chloridgehalt der emissionen kann durch die verweildauer am rost gesteuert werden - das wäre nicht das problem
ein größeres problem ist, dass stroh in pelletsform nicht verbrennt, sondern verglüht; das stroh muss gehäckselt werden, schon fast auf krongröße 3mm, und in die brennkammer eingeblasen werden. nach kurzer kostenhochrechnung werden einem die augen geöffnet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast53
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 11. Apr. 2008 22:52    Titel:

Du meinst das ist auch nur Halsabschneiderei? Kann man mit diesen Strohbrennern auch etwas anderes als Stroh verbrennen oder ist man an den einen Rohstoff gebunden?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Ökologisches Bauen & Wohnen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap - Home

eXTReMe Tracker