ÖKO - Portal
 Das Öko- und Bio-Portal mit Diskussionsforum ::  oekoportal.diskutieren.info

 
ÖKO - Portal Öko- u. Bio-Links Öko-News
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Strohballen-Wandkonstruktion
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Ökologisches Bauen & Wohnen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
strohliver



Anmeldungsdatum: 14.06.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Karlsruhe





BeitragVerfasst am: Di 26. Jun. 2007 11:22    Titel:

zum Thema Stroh gibt es noch andere Alternativen:

Mein Schwager arbeitet an einem Forschungsprojekt mit, zur Gewinnung und Isolierung der Kohlestoff-Molekülketten aus dem Stroh - damit können dann Treibstoffe und sämtliche Kunststoffe wieder "zusammengesetzt" werden. Stichwort: Benzin aus Stroh

Was mich selbst viel mehr begeistert:

Seit einem Jahr gibt es in Deutschland die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für eine Strohballen-Wandkonstruktion.
Das schöne daran ist..

daß man sich den Baustoff direkt vom nächsten Nachbarn produzieren läßt
daß die Bauweise sehr selbstbaufreundlich ist
daß man ohne den Einsatz von High-Tec-Materialien (= High-Energie) auch Passivhaus-Qualität erreichen kann - bei diffusionsoffener Aussenwand

Mehr zum Thema:

http://www.baubiologie.at/news.html

http://www.fasba.de
_________________
Es kommt nicht so sehr darauf an wogegen du bist,
sonden wofür - und was du dafür tust...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

    
Nach oben
Biofan



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: Di 26. Jun. 2007 21:02    Titel:

Das klingt sehr interessant.

Gibt es eigentlich auch schon Firmen, bei denen man sich so ein "Strohballen-Haus" bauen lassen kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
öko



Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 1





BeitragVerfasst am: Di 26. Jun. 2007 22:15    Titel:

Es wurde bereits ein Passiv-Haus Prototyp aus Fertigteilen (Holz-Stroh-Lehm) hergestellt. Es ist das Passivhaus Bürogebäude in Trattendorf (NÖ).

Die Idee finde ich genial. Man kann somit quasi sein eigenes Haus planen und sich dann mit Fertigteilen einfach aufstellen lassen - und dazu besteht es dann vollkommen aus nachwachsenden, ökologisch unbedenklichen Materialien - und was besonders wichtig ist - durch die Fertigteile kann garantiert werden, dass es ein Passivhaus ist (Winddichtheit usw), was ja im Selbstbau heutzutage gar nicht mehr zu schaffen ist.

Hier der Link zum Passivhaus Bürogebäude

LG
öko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Ökologisches Bauen & Wohnen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap - Home

eXTReMe Tracker