ÖKO - Portal
 Das Öko- und Bio-Portal mit Diskussionsforum ::  oekoportal.diskutieren.info

 
ÖKO - Portal Öko- u. Bio-Links Öko-News
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fischer als Meerespfleger-Fischer sollen Plastikmüll fangen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Umwelt u. Natur: Öko im Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
admin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge: 91





BeitragVerfasst am: Do 05. Mai. 2011 17:59    Titel: Fischer als Meerespfleger-Fischer sollen Plastikmüll fangen

Das ist doch mal ein guter Vorschlag:

Fischer sollen statt Fisch (teilweise) Plastikmüll fangen:
Das hat mehrere Vorteile: Der Ozean wird vom Müll und Kunststoff befreit und die Fischbestände geschont, weil die Fangquoten dann zurückgehen könnten, die Fischer aber trotzdem bezahlt bekommen.

Und wenn's klappt, wäre das noch genialer: Statt nur zu subventionieren (von der EU) sollen die Fischer vom Verkauf des Kunststoff-Mülls verdienen ....

Toller Vorschlag von der EU. sollte aber auch tatsächlich und groß umgesetzt werden!

http://www.orf.at/stories/2056666/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Umwelt u. Natur: Öko im Alltag Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap - Home

eXTReMe Tracker