ÖKO - Portal
 Das Öko- und Bio-Portal mit Diskussionsforum ::  oekoportal.diskutieren.info

 
ÖKO - Portal Öko- u. Bio-Links Öko-News
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ersatz für Halogenlampen gesucht
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Erneuerbare Energien
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Biofan



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: So 08. Jul. 2007 23:43    Titel: Ersatz für Halogenlampen gesucht

Ich bin auf der Suche nach energiesparenden Ersatzlampen für Halogenlampen, welche bei der Innenraumbeluchtung eingesetzt werden.

Es handelt sich um ganz normale Halogenlampen, sowohl solche mit 230 V als auch Niederspannungs-Halogenlampen.

Alle Glühbirnen habe ich inzwischen gegen Energiesparlampen ausgetauscht.

Aber wie tauscht man die stromfressenden Halogenlampen aus? Gibt es hier bereits stromsparende Produkte, die 1:1 gegen die Halgoenlampfen austauschbar sind?

Wenn nein, kann man sowas selbst herstellen ausgehend von der kleinsten am Markt befindlichen Energiesparlampe?

Vielen Dank.
Biofan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maXOLAR



Anmeldungsdatum: 24.09.2008
Beiträge: 3





BeitragVerfasst am: Mi 24. Sep. 2008 18:06    Titel:

Hallo!

Einfach mal mit zB "led halogenersatz" googeln, das hilft! Auch in der e-Bucht findet man Shops. Aber Vorsicht; oft ist da qualitativ minderwertige Chinaware dabei (so sägt man am Image der Zukunftstechnologie für Beleuchtung)!
Weiß man dann noch die benötigte Sockelform (findet man auch im Netz oder auf den Lampenverpackungen), ist man voll dabei.
Für die meisten Bauformen gibt es "prinzipiell" bereits Ersatz in LED-Technologie. Die Lichtausbeute ist momentan jedoch oft (vor allem bei leistbaren Produkten) noch nicht gleichwertig, da die LED im Gegensatz zur Glühlampe (auch Halogen) nicht in alle Richtungen strahlt. Für Spots also ideal, für Flutlicht sind Linsen (ergibt weniger Licht pro Fläche) oder viele verschieden ausgerichtete LEDs notwendig.
Diese Nachteile verschwinden in den kommenden 1 bis 2 Jahren GARANTIERT!

Wichtig: Auf die "Farbtemperatur" aufpassen. Die Billigprodukte haben meist den kühl wirkenden blauweißen Farbstich. Für Wohnanwendungen ist "warmweiß" eher geeignet. Beispiele findet man genug im... eh scho wiss´n!

Meine Tipps:
* Gut (online) recherchieren, Preisunterschiede sind wie im Bazar
* Seriöse Produkte vom renommierten Lampenfachhandel sind (noch) extrem überteuert, eher noch zuwarten
* Farbtemperatur erfragen, wenn nicht angegeben, sonst evtl. Enttäuschung


...noch was:
Für die gängigsten Fassungen gibt es dann auch schon sogen. R(ot)G(rün)B(lau)-LEDs, welche sich dann per Fernbedienung auf viele Farben (nicht nur rot, grün, blau!) stellen lassen bzw. die Farben auch wechseln können (Whirlpool, Sauna, Bar, Partykeller?).

Viel Erfolg bei der Recherche! Idea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Erneuerbare Energien Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap - Home

eXTReMe Tracker