ÖKO - Portal
 Das Öko- und Bio-Portal mit Diskussionsforum ::  oekoportal.diskutieren.info

 
ÖKO - Portal Öko- u. Bio-Links Öko-News
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Energiesparlampen - Besseres Licht mit weniger Energie
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Klimaschutz & globaler Umweltschutz
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
juliamostra



Anmeldungsdatum: 13.10.2010
Beiträge: 1





BeitragVerfasst am: Mi 13. Okt. 2010 10:25    Titel: Energiesparlampen - Besseres Licht mit weniger Energie

Durch höhere Energieeffizienznormen für Lampen sorgt die Europäische Union dafür, dass Europas Wohnungen umweltfreundlicher erhellt werden.

Seit 1. September 2009 werden Glühlampen und andere Lampen mit geringer Energieeffizienz europaweit schrittweise durch Lampen mit höherem Wirkungsgrad ersetzt. Durch den Wechsel zu energieeffizienteren Leuchtmitteln können die europäischen Haushalte Energie sparen und zu den Klimaschutzzielen der EU beitragen.

Mit diesem Video www.e-lumen.eu können sich Verbraucher, Fachleute und Medien über das große Angebot an energieeffizienten Leuchtmitteln auf dem Markt, die schrittweise Abschaffung von Lampen mit geringer Energieeffizienz und das bestehende EU-Recht informieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

    
Nach oben
lebenslust



Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 91





BeitragVerfasst am: Di 26. Apr. 2011 16:45    Titel:

Ganz so sorglos sollten Energiesparlampen nicht betrachtet werden,
denn im Verborgenen lauern Gefahren, die die Hersteller wohl verschwiegen haben..... siehe hier
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
admin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge: 91





BeitragVerfasst am: Di 26. Apr. 2011 21:55    Titel:

Da ist vieles von der Industrie gesteuert, von der Industrie, die bisher mit den Glühlampen viel Geld gemacht hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Daiana
Gast








BeitragVerfasst am: Di 06. März. 2012 4:52    Titel: CNxLGPUPVzhxoE

Ich habe eben mal das Tool ausprobiert.Der Ansatz ist chritig gut, nur leider geht er noch nicht weit genug. Man kann sich zwar aussuchen welchen Sockel man haben m chte, welche Lichtfarbe und welche Form das Leuhtmittel haben soll. Ein quivalent-Wert zu den alten Leuchtmitteln wir Halogen und der Gl hlampe wird aber nur selten aufgezeigt. Daran orientieren sich immer noch die meisten Verbraucher. Sinnvoll w re es auch eine Angabe zur Energieeffizienz und zum Lichtstrom aufzuf hren.Bei LED-Reflektoren w re eine Angabe des Abstrahlwinkels sehr wichtig.In der jetzigen Form ist das Tool f r den Verbraucher leider noch keine chritige Unterst tzung. Allerdings habe ich selbst auch noch kein besseres Tool entwickelt Im Moment w rde ich mir auch noch keine LED anschaffen. Wir haben zwar eine LED-Lampe im Lager als Notbeleuchtung, damit die 4 58 Watt Leuchtstoffr hren nicht die ganze Zeit brennen m ssen, aber gerade im Spot-Bereich stimmt im Moment noch nicht das Preisleistungs-Verh ltniss. Zumindest f r Privathaushalte. In der gewerblichen Nutzung wo viel Arbeitszeit f r den Leuchtmittelwechsel angesetzt werden muss bei Halogenspots sieht das schon anders aus. Allerdings empfehle ich dort nur sehr hochwertige LED-Spots.Mal schauen in einem halben Jahr wird der Markt aber sicherlich schon ganz anders aussehen und man kann auch als Privathaushalt an eine Umr stung der Halogenspots denken.An diesr Stelle m chte ich noch einmal vor Billig -LED-Strahlern warnen. Davon w rde ich die Finger lassen. Sie geben sehr wenig Licht ab und dieses ist h ufig von schlechter Qualit t. Wer also den erstbesten (billigsten) LED-Strahler im Baumarkt kauft muss sich also nicht wundern wenn das gute St ck absolut unbrauchbar ist. Gute LED-Spots gibt es im Moment nicht unter 25 € pro St ck.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Klimaschutz & globaler Umweltschutz Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap - Home

eXTReMe Tracker