ÖKO - Portal
 Das Öko- und Bio-Portal mit Diskussionsforum ::  oekoportal.diskutieren.info

 
ÖKO - Portal Öko- u. Bio-Links Öko-News
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online?   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Australien verbietet Glühbirnen --> Energiesparlampen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Klimaschutz & globaler Umweltschutz
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Biofan



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 170





BeitragVerfasst am: So 25. Feb. 2007 17:14    Titel: Australien verbietet Glühbirnen --> Energiesparlampen

Australien verbietet Glühbirnen und bald müssen alle Bürger vollkommen auf Energiesparlampen umsteigen.

Ein kleiner Schritt, aber doch ein positiver, bis zu 80% der Energie von Glühbirnen kann mit Energiesparlampen gespart werden.

Sollten wir nich auch gleich jetzt sämtliche Glühbirnen austauschen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

    
Nach oben
lebenslust



Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 91





BeitragVerfasst am: Fr 02. März. 2007 8:33    Titel:

Das lässt sich nicht allgemein durchsetzen. In vielen Bereichen wird mit Zeitschaltuhren oder Bewegungsmeldern für eine kurze Zeit beleuchtet, da machen solche Energiesparlampen wenig Sinn. In Fabriken sind meist Eneriesparende Leuchtstofflampen im Einsatz. Zum Sparen muß den Menschen noch mehr Eigenverantwortung abverlangt werden.

Aber sprecht doch bitte auch mal darüber, wie die Dreckschleudern zur Stromgewinnung möglichst schnell ersetzt werden können. Immerhin sind die Kohlekraftwerke die größten Klimazerstörer. Wenn Strom umweltneutral erzeugt würde, ohne fossile Energieträger zu verbrennen, müssten wir uns dann so um Stromsparen streiten ?

Informiert Euch doch mal, es gibt mehr Möglichkeiten, als man bisher glaubt, "Ökostrom" herzustellen. Das ist nicht nur Solarstrom und Winkraft aus großen Windkraftanlagen. Vieles ist fertig entwickelt, könnte in Serie gefertigt und eingesetzt werden. Wenn der Druck von unten groß genug wäre, können auch die politischen Bremsen überwunden werden - weltweit ! Wir müssen es nur wollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Biologin



Anmeldungsdatum: 18.11.2006
Beiträge: 26





BeitragVerfasst am: Fr 02. März. 2007 11:20    Titel:

Auf klima-allianz.com finde ich gar nichts interessantes, und das was dort ist, ist unübersichtlich und ohne Überschriten durcheinandergewirbelt.
Warum Du diese Seite immer wieder erwähnst ist mir ein Rätsel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lebenslust



Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 91





BeitragVerfasst am: Fr 02. März. 2007 16:25    Titel:

Da staune ich aber. Ich habe erst gestern ganz nebenbei mitbekommen, dass diese Hompage eine ganz tolle Bewertung bekommen hat - aber man wird es nie allen recht machten können.

Die vorgestellten Entwicklungen sollen zeigen, was uns jetzt oder demnächst in den Schwerpunktbereichen Strom, Wärme, alternative Energieträger und umweltgerechte Mobilität im Hinblick auf den Klimaschutz erwartet. Hier kann man selbt aktiv werden, fördern und letztlich diese Alternativen auch selbst einsetzen. Das ist schon einzigartig und sollte auch so gesehen werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Biologin



Anmeldungsdatum: 18.11.2006
Beiträge: 26





BeitragVerfasst am: Fr 02. März. 2007 21:19    Titel:

Ich finde jedenfalls dort nichts konkretes, nur Schlagwörter. Das ist die Rede von KWK und da steht kein Hersteller, kein Link zum Lieferanten, gar nichts. Die Infos ist somit unnütz, man weiß gleich viel, als hätte man das gar nicht gelesen.

Aber zurück zum Thema:
Wer kann mir sagen, wie man Bürger dazu animieren kann, Glühbirnen auszutauschen gegen Energiesparlampen? Das ist nämlich nicht so einfach, die meisten Menschen sind einfach nur träge ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lebenslust



Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 91





BeitragVerfasst am: Fr 02. März. 2007 21:54    Titel:

Hallo Biologin,
ich glaube, wir sollten uns mal ausserhalb des Forums unterhalten, du bist zumindest interessiert und da lässt sich mehr draus machen.

Was den Lampentausch betrifft, ist das nicht nur träge oder bequem, die meisten Menschen messen dem Thema zu wenig Bedeutung bei. Auch die "Kaufunkultur" der Warenhäuser trägt mit dazu bei, wo doch alles nur Saubillig sein muss. Wer dann noch Beratung benötigt, könnte dort ausreissen.

Ich kann jedem nur raten, kauft diese Sachen im Fachhandel, da gibts Beratung gratis und meist noch eine größere Auswahl.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Martin



Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 33

Geburtstag: 16.08.1971





BeitragVerfasst am: So 04. März. 2007 23:22    Titel:

Soweit ich weiß, gibt es noch keinen Ersatz für Halogen-Lampen!!!!

Halogenlampen verbrauchen leider auch sehr viel Energie und können derzeit nicht gegen Energiesparlampen ausgetausch werden. Sollte jemand dafür eine Lösung kennen, bitte gleich melden. Denn Leuchten, welche mit Halogenlampen bestückt sind, einfach wegzuwerfen, kann ja auch keine Lösung sein.

Scheint eine bisher unentdeckte Marktlücke zu sein: Engergiesparende Lampen welche Halogenlampen durch direkten Austausch ersetzen können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
name
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 20. Feb. 2009 0:02    Titel: GKuwqmqHXTXMBpVzNZ

comment3,
Nach oben
ökomark



Anmeldungsdatum: 01.02.2010
Beiträge: 4





BeitragVerfasst am: Mo 01. Feb. 2010 20:53    Titel:

Wieso so verwundert? In der EU werden auch in den nächsten Jahren alle konventionellen Glühbirnen vom Markt verschwunden sein. Ein guter Schritt in die richtige Richtung. Jetzt müssten nur noch die Amerikaner mitziehen und wir haben ein Teilproblem gelöst! Very Happy Bei Schuldenproblemen empfehle ich alles ohne Schufa - www.trotz-schufa-eintrag.de!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Ökoportal Foren-Übersicht -> Klimaschutz & globaler Umweltschutz Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap - Home

eXTReMe Tracker